*What a lovely way to start the day*
Unzählige eBooks hab ich mir am Sonntag in der Onleihe ausgeliehen und einfach mal in alle reingelesen. "Hidden figures" war leider enttäuschend und ich werde es wohl nicht weiterlesen, da es gar nicht in Romanform geschrieben ist. Und einen über 200seitigen Bericht schaffe ich vermutlich nicht mehr in diesem Monat.
Die Mumins sind zauberhaft wie immer und ich hoffe es danach auch meiner Nichte schmackhaft machen zu können.
Ins neue John Green Buch hab ich mich gestürzt ohne auch nur den Klappentext zu kennen. Noch hat mich nicht die Lesesucht erfasst, aber das kann nur eine Frage der Zeit sein. Der Anfang ist vielversprechend. "Willkommen in Amerika" von Linda Knausgård wurde in der Buchbox vorgestellt und ich wusste sogleich wieder, warum ich dieses Buch lesen wollte. Erzählt wird es aus der Perspektive eines jungen Mädchens und der Text hat etwas kindliches und gleichzeitig bedrohliches, da irgendetwas vorgefallen ist. Super spannend!
Ich wünsche euch einen schönen Tag!:)

65 likes  5 comments

Share Share Share


Eli |twenty-something |studentEli |twenty-something |student