#indiebookday Follow

Photos and videos with the hashtag ‘indiebookday’ on Instagram

2,814 posts

Share Share Share

@indiebookchallenge

In unserem 7. Jahr 😊fallen uns gleich SIEBEN Bücher ein aus EX Hotlistsssss... #Indiebookchallenge2018 #hotlistbuch 
#indiebookday
#bookstagram

Welche Bücher fallen euch ein, möchtet ihr eure Regale auffüllen?
So, jetzt wisst IHR ALLE Bescheid! ;-) - SOOO VIEL SPASS FÜR SOOO WENIG GELD! Ahhh, hier mit meinem Lieblingshemd. Mein letztes Hemd. War mal zum Mitnehmen aus einer Umsonst-Kiste. In der Dresdner Neustadt. Ich trage es seit 3 Jahren. Das letzte Hemd hat keine Taschen... - Muss Mann das eigentlich zwischendurch auch waschen???
.
.
#verlegerleben #autorenleben #lotterleben #burnout #burnoutking #prokrastination #naturliebe #japanischespalais #humor #nimmsleicht #indiebookday #poetisierteuch #worthandel #schnappschuss #authentischsein #echtsein
Heute wird es heiß bei der #indiebookchallenge , denn für die nächste Woche geht es um ein Buch, das es auf die #hotlist geschafft hat!
Da legen wir euch Christopher Eckers "Die letzte Kränkung" ans Herz! Aber auch seine anderen Titel sollten euch nicht kalt lassen! 😊
#mdvbooks #indiebookday #mitteldeutscherverlag #bücherwurm #roman #kultautor #literatur
Es ist Mittwoch, das heißt für uns hier: #indiebookchallenge – diese Woche mit der Aufforderung „Lies einen Essay“. Aber warum sollen wir einen lesen, wenn wir ein ganzes Buch voller Essays haben? Unser Stammautor Tim Parks hat sich in unserem Jubiläumsjahr die Mühe gemacht und eine Essay-Sammlung veröffentlicht, die sich mit allem beschäftigt, was mit unserem liebsten Gut zu tun hat: Den Büchern. Als Autor, Übersetzer und Kritiker ist Tim Parks geradezu prädestiniert dafür, aus dem Nähkästchen zu plaudern und so geht er Fragen nach wie „Brauchen wir Geschichten?“ oder „Was stimmt nicht mit dem Nobelpreis?“ (prophetisch!), stellt sich Thesen wie „E-Books sind für Erwachsene“ und berichtet aus seinem Leben in Situationen wie „Sind Sie der Tim Parks, der …?“ und ganz allgemein von seinem Beruf in „Der Job des Schriftstellers“. Die Essays sind voller literarischer Anspielungen und Anekdoten, so klug wie witzig und lebensnah. Wie wollen wir lesen? So, wie Tim Parks es vorschlägt.
...
*Das Zitat im Bild ist der Anfang des Essays „Sollen wir Bücher zu Ende lesen?“
...
#indiebook #ibc2018#indiebookchallenge2018 #indiebookday #essay #timparks #bücher #lesen #reden #borne #kunstmannverlag #verlagantjekunstmann #kunstmann #lieberlesen #wirliebenbücher #bücherwurm #lovebooks #booklovers #52bücherin52wochen #lesenlesenlesen #independent #unabhängigeverlage #mehrlesenausunabhängigenverlagen #unabhängig #bookstagram
Unter dem schmissigen Hashtag #dünnaberoho rief @schoene.seiten auf, Bücher unter 200 Seiten zu zeigen. Da ich vor Kurzem die Stadt gewechselt habe, einfacher für mich als die "dicken Bücher" von @nordbreze, es sind nämlich mehr dünne Bücher mit auf die Reise gen Norden gekommen.

Wir hätten hier: "Geschlossene Gesellschaft" von Sartre, vor Ewigkeiten gelesen und für ziemlich gut befunden, mein #indiebookday-Buch aus dem @verbrecherverlag, David Wagner mit "Sich verlieben hilft" und "Der Koloss von New York" von Colson Whitehead, erschienen bei den @sfischerverlage n.
Was bestimmt keiner von euch kennt, sind die "Kleine New Yorker Oden" von Jim Carroll, dazumal das allererste Buch, das im Tropen Verlag veröffentlicht werde. Auch zu empfehlen: "Stadt der Feen und Wünsche" vom beste-Widmungen-Schreiber Leander Steinkopf (@hanserliteratur); und, allerdings noch nicht gelesen (jahaa, ich weiß): "Mrs Dalloway" von Mrs Woolf.

Und da ich hier viel zu viele Männer habe, ein Buch, das mir die Kindheit zerstört, mich nachhaltig verstört hat und das (Obacht, wunderbar ausgelutschte Formulierung) lange nachhallt - nämlich über zwanzig Jahre später immer noch. War das gruselig, Mannomannomann. Wer hat "Die letzten Kinder von Schwebenborn" von Gudrun Pausewang auch gelesen und ist geschädigt fürs Leben (ich fand's ziemlich gut, versteht mich nicht falsch)? ***** #Literatur #buchblogger #Bücher #Buch #handtutwehvomtippendiesehashtagsmüssenreichen
‘The Crowning Venture’ has arrived in Canton, Michigan! Pre-orders have been shipped! Official release is July 24th and it will be available through @daybreak_bookshop!
In der aktuellen Woche der #indiebookchallenge geht’s um Tiere auf dem Cover. Karla Paul empfiehlt „Das Buch der Tiere“ von @martin_thomas_pesl - mit ganz vielen Tieren drin. Wir freuen uns ♥️🐒🐘 #Repost @buchkolumne with @get_repost
・・・
[Unbezahlte Herzensangelegenheit - Werbung] Im Rahmen der diesjährigen @indiebookchallenge befinden wir uns in der #Tierwoche und ich habe mit sehr viel Freude die Patenschaft übernommen! 🤓🦊 Ein Jahr lang werden jede Woche auf allen sozialen Netzwerken unterschiedliche Themen besprochen und anhand dieser Literatur aus unabhängigen Verlagen empfohlen! Ihr könnt jederzeit mitmachen, stöbern & reinlesen! 🤗🙌🏻 „Das Buch der Tiere“ von Martin Thomas Pesl ist letztes Jahr in der @edition.atelier erschienen (ja, hatte ich auch schon mal in den Stories größer vorgestellt) und präsentiert eine wunderbare Kombination meiner liebsten Leidenschaften: Tiere & Literatur! 🐺📚🐥 Von Reineke Fuchs 🦊 über den Kleinen Onkel 🐎, Richard Parker 🐯 und das hässliche Entlein 🦆 - hundert berühmte Tiere der Weltliteratur werden mit witzigen Zeichnungen und spannenden Texten vorgestellt & analysiert. Ein wunderbares Buch für kleine und große TierliebhaberInnen & LiteraturkennerInnen sowie die, die ihr Wissen in beiden Bereich auffrischen oder testen wollen! Ob Ihr wohl alle hundert LiteraTiere kennt? 🤔🤷🏻‍♀️ Habt Ihr ein LieblingsLiteraTier? ☺️ Hier findet Ihr alle Infos zu Buch und Verlag: http://www.editionatelier.at/das-buch-der-tiere.html

#ibc #indiebookday #igreads #iganimals #bookstagram #literature #buchtipp #unabhängigeverlage
Lies ein Buch mit einem Tier auf dem Umschlag, fordert uns die #indiebookchallenge in dieser Woche auf. Wir kommen dem Motto der 16. Woche nach und präsentieren euch heute „Borne“. Jeff VanderMeer, der Autor, löst mit diesem Buch die Genregrenzen auf und zeigt uns, wie fantastisch Literatur sein kann: Ein riesiger Bär, der eine zerstörte Stadt terrorisiert. Eine junge Frau, die in den Ruinen nach biotechnologischem Abfall sucht. Ein Drogendealer, der daraus psychoaktive Drogen herstellt. Ein undefinierbares Wesen, das diese Welt für immer verändern wird … 
Jeff VanderMeer entführt uns in eine Zukunft, die gar nicht so weit entfernt von unserer Gegenwart ist und zeichnet dabei eine Welt, deren Balance durch die bloße Existenz eines kleinen Lebewesens ins Wanken gerät.

#indiebook #ibc2018#indiebookchallenge2018 #indiebookday #tiercover #jeffvandermeer#borne #kunstmannverlag #verlagantjekunstmann #kunstmann #lieberlesen #wirliebenbücher #bücherwurm #lovebooks #booklovers #52bücherin52wochen #lesenlesenlesen #independent #unabhängigeverlage #mehrlesenausunabhängigenverlagen #unabhängig #bookstagram
#indiebookday #indiebookchallenge #tierbuch #unionsverlag #christophsimon #bilgerverlag #comingofage #dachs #tiercover #antilope
[Unbezahlte Herzensangelegenheit - Werbung] Im Rahmen der diesjährigen @indiebookchallenge befinden wir uns in der #Tierwoche und ich habe mit sehr viel Freude die Patenschaft übernommen! 🤓🦊 Ein Jahr lang werden jede Woche auf allen sozialen Netzwerken unterschiedliche Themen besprochen und anhand dieser Literatur aus unabhängigen Verlagen empfohlen! Ihr könnt jederzeit mitmachen, stöbern & reinlesen! 🤗🙌🏻 „Das Buch der Tiere“ von Martin Thomas Pesl ist letztes Jahr in der @edition.atelier erschienen (ja, hatte ich auch schon mal in den Stories größer vorgestellt) und präsentiert eine wunderbare Kombination meiner liebsten Leidenschaften: Tiere & Literatur! 🐺📚🐥 Von Reineke Fuchs 🦊 über den Kleinen Onkel 🐎, Richard Parker 🐯 und das hässliche Entlein 🦆 - hundert berühmte Tiere der Weltliteratur werden mit witzigen Zeichnungen und spannenden Texten vorgestellt & analysiert. Ein wunderbares Buch für kleine und große TierliebhaberInnen & LiteraturkennerInnen sowie die, die ihr Wissen in beiden Bereich auffrischen oder testen wollen! Ob Ihr wohl alle hundert LiteraTiere kennt? 🤔🤷🏻‍♀️ Habt Ihr ein LieblingsLiteraTier? ☺️ Hier findet Ihr alle Infos zu Buch und Verlag: http://www.editionatelier.at/das-buch-der-tiere.html

#ibc #indiebookday #igreads #iganimals #bookstagram #literature #buchtipp #unabhängigeverlage
¡Hola! ¡Acabo de aterrizar aquí! ¿Os puedo dejar a mi niña literaria? ¿Me dejan, amables miembros y administradores? Es una historia muy romántica con la que vais a disfrutar y sentir que en la vida no sirve de nada girar la cara a las oportunidades, si tienes un Álex cerca, claro. 
Llega un momento en la vida en que se acaban las excusas. El amor atrapa y lo desencadena todo. A Lidia le ha llegado cuando menos lo esperaba... Preguntadle a ella, preguntadle... 📲 Rxe.me/3J687J 📖 Rxe.me/1549725416
#amoleer #novela #Amazon #Kindle #amor #romance #ebooks #books #lecturarecomendada  #escritores #KDP #indiebookday #AutoresIndies #escribirbonitoaveces
Lies ein Buch aus Afrika…lautet die Aufgabe der #indiebookchallenge in dieser Woche.

Wir haben euch dazu mal ein Buch rausgesucht, dessen Thema kaum aktueller sein könnte.

Beinahe 75 Jahre nach dem Ende des NS Regimes und den damit verbundenen Flüchtlingsströmen suchen heute Flüchtlinge aus vielen Regionen der Welt Schutz in Deutschland und ganz Europa – und werden dabei oft mit Problemen und Vorurteilen konfrontiert, die ihnen die Ankunft in ihrer neuen Heimat deutlich erschwert. 
Dola de Jong, die Autorin, die wir euch diese Woche präsentieren, erzählt in ihrem Roman „Das Feld in der Fremde“ bewegend und mitreißend die Geschichte einer Gruppe von Kindern, die nach der Flucht vor den Nazis hoffen, an der afrikanischen Küste Geborgenheit und ein neues Zuhause zu finden. De Jong teilt in diesem Roman einen wichtigen Teil ihrer eigenen Vergangenheit als junge Jüdin während des Nazi-Regimes mit den Lesern und nimmt diese mit auf eine emotionale Reise. 
#indiebook #ibc2018 #indiebookchallenge2018 #indiebookday #buchausafrika #doladejong #dasfeldinderfremde #kunstmannverlag #verlagantjekunstmann #kunstmann #lieberlesen #wirliebenbücher #bücherwurm #lovebooks #booklovers #52bücherin52wochen #lesenlesenlesen #independent #unabhängigeverlage #mehrlesenausunabhängigenverlagen #unabhängig #bookstagram