Bella Bender

Bella Bender Follow

Meistens in Gedanken, häufig am Schreiben, zwischendurch Studentin.

https://www.bellabender.de/

823 Followers  1,152 Follow

Share Share Share

An einem regnerischen Nachmittag in Prag...🌧 #prague #karlsbrücke #exploring #citytrip #authorslife
Und weil meine Erzählungen schon wieder Fernweh haben, mache ich mich am 4. Oktober auf den Weg...nach Hamburg, ins Kulturcafé „Komm du“! 🚝📚 Ich freue mich auf die Lesung! Weitere Veranstaltungen des Cafés findet ihr hier: http://www.komm-du.de/mobile.html #reading #lesung #hamburg #hamburgharburg #kommdu #literaturcafe #erzählungen #kurzprosa #tinteinwasser #bellabender
Uund die Nr.7 meiner Liste: „Salzwasser“ von Charles Simmons. Keine so große Überraschung, da ich das schon zuvor erwähnt habe.
Die Novelle ist berühmt für ihren Anfangssatz „Im Sommer 1963 verliebte ich mich, und mein Vater ertrank.“ Zu Recht! Allerdings war ich eher vom Ende fasziniert, weil es die Tragik vom schockierenden Ende der Jugend mit düsterem Ausblick auf die Zukunft zeigt, ohne dass es pathetisch wird.
Ich habe die Novelle schon oft gelesen und habe jedes Mal mit der Hauptfigur gelitten, jedes Mal ihre Enttäuschung miterleben können.
Danke @nachtundtag.blog fürs Nominieren, die Challenge hat eine Menge Spaß gemacht! Leider habe ich etwas mehr als 7 Tage gebraucht, da ich am Wochenende überraschend im Krankenhaus gelandet bin 🤷🏻‍♀️Aber keine Sorge, es geht mir gut und bin wieder zuhause. #salzwasser #charlessimmons #sevendayssevenbookschallenge #reading #lesen #lieblingsbücher #novelle #authorslife
Gestern musste mein Post leider ausfallen, aber dafür stelle ich heute Nr.5 und Nr.6  auf meiner Liste vor: „Der Große Gatsby“ von Scott Fitzgerald und „Vom Ende der Einsamkeit“ von Benedict Wells. Vermutlich hätte ich „Der Große Gatsby“ nicht gelesen, wenn ich den Film nicht gesehen hätte, allerdings hat mir der Roman viel, viel besser gefallen. Und da wir gerade von Benedict Wells sprechen: Kennt jemand schon sein neustes Buch?
#gatsby #scottfitzgerald #benedictwells #vomendedereinsamkeit #diogenes #süddeutschezeitungbibliothek #sevendayssevenbookschallenge #reading #lieblingsbücher
Muss ich zu dieser Wahl überhaupt etwas sagen? 🤔 Ich glaube, die Nr.4 auf meiner Liste spricht für sich.
#kafka #dasurteil #sevendayssevenbookschallenge #lesen #reading #lieblingsbücher #authorslife
„Wenn Herr K. einen Menschen liebte“... Ein kleiner Text aus 4 Sätzen, der für mich aber ziemlich viel bedeutet, da sehr viel Wahrheit darin steckt.
„Geschichten vom Herrn Keuner“ von Brecht ist die Nr. 3 meiner Lieblingsbücher, weil die Erzählungen philosophische und moralische Fragen aufwerfen. Für mich ein Klassiker, den man gelesen haben muss. Mir persönlich hat einmal aber nicht gereicht 🤓 Ich nominiere @kejas.blogbuch, ich bin gespannt welche Bücher auf eurer Liste stehen! #bertoldbrecht #herrk #geschichtenvomherrnkeuner #reading #lesen #lieblingsbücher #authorslife
#sevendayssevenbookschallenge
Und hier ist die Nr. 2 meiner Liste: „The Green Mile“ von Stephen King, ursprünglich als Fortsetzungsroman konzipiert. Ich fand die Lektüre sehr bewegend, vor allem weil das Ende sich von Anfang an abzeichnet, aber man trotzdem nicht aufhören kann zu lesen. Irgendwie hofft man doch, dass sich alles zum Guten wenden und leidet mit den Figuren mit. Ich denke, das Buch hat mich dazu motiviert, mich noch einmal genauer mit Vergebung und der Akzeptanz von Ungerechtigkeit zu beschäftigen. #stephenking #horror #horrorliterature #thegreenmile #sevendayssevenbookschallenge #lieblingsbücher #lesen
Da mich Nicole von @nachtundtag.blog nominiert hat, nehme auch ich an der #sevendayssevenbookschallenge teil. Meine Top 7 sind für mich übrigens gleichrangig, die Reihenfolge ist also mehr oder weniger willkürlich.
Peter Stamms „Sieben Jahre“ (wie passend) vom @sfischerverlage gehört zu meinen Lieblingsbüchern und ist die Nr.1 auf der Liste aufgrund des schlichten, puristischen Schreibstils und der interessanten Konstellation aus einem Mann und zwei Frauen. Interessant ist die Konstellation deswegen, weil Peter Stamm sich nicht des „treue Ehefrau vs. attraktive Geliebte“-Klischees bedient hat: Der Protagonist ist verheiratet mit der „perfekten“ Frau, sehnt sich allerdings nach seiner unvollkommenen Geliebten, weil er sich in ihrer Nähe freier und akzeptierter fühlt. Interessant sind auch die Architekturschauplätze, welche die Hauptcharaktere (beide natürlich Architekten) symbolisch darstellen. Aber Vorsicht, ich will nicht wieder zu viel spoilern für diejenigen, die es noch nicht gelesen haben 🤭
#peterstamm #siebenjahre #sfischerverlag #sfischer #gegenwartsliteratur #sevendayssevenbookschallenge #lesen #lieblingsbücher
Ich glaube, der hat ein schönes Leben 😍🐈 #writersandcats #womenwriting #authorslife #authorsofinstagram #catsofinstagram #sofluffy #itssofluffy #catstagram #birmancat #sacredbirman #birmancatsofinstagram
Ich liebe unnötigen Nerdkram, den man unbedingt braucht (oder nicht 😉) Was wäre die Welt ohne Darth Vader-Rucksäcke und Hogwartspyjamas? #darthvader #nerdgirl #nerdkram #starwars #hogwarts #harrypotter #potterhead
Fragt nicht 🙈 #schwetzingerschlossgarten #schwetzingerschloss #schwetzingen #dontask #wasserkongfu
Konstrukt gebaut auf vier Weingläsern. Gefällt mir.
Kunstwissenschaftliche Analyse kann ich 😉 #kunsthallemannheim #winelover #wine #authorslife #artcanbefun