BENJAMIN 🔪

BENJAMIN 🔪 Follow

Reader, writer and lover of art.
23 year old ftm, LGBTQ+ supporter.
„He was less of himself out loud.
His native language was thought.“

1,277 Followers  268 Follow

Share Share Share

☁️ Autumn is coming and my reading place is so cozy, you’ll never leave this chair again. 
What is your favorite weather? Mine is 15-20 degrees, clouds in the air, but not so dark. I love cold weather, but I hate if it’s dark outside. I want a summer autumn mix, please. 🤪
Ich liebe es zu lesen und die geschriebenen Worte von jemandem in mich aufzusaugen, aber was ich ebenfalls liebe, sind Musiktexte. Da schreibt ein Mensch an einem Liedtext und er passt so haargenau zu mir, dass ich Gänsehaut bekomme. Das erlebe ich immer wieder bei bestimmten Bands und deren Musik. Dieses Gefühl, jemanden den man nicht kennt, so verbunden zu sein, alleine durch die gleichen „Probleme“ die man hat.. das ist unbeschreiblich. Zu wissen, dass man nicht alleine ist und jemand anders es schafft, mit seiner Gabe das auszudrücken, was man selbst nicht im Stande ist von sich zu geben. Deaf Havana ist bei mir absoluter Vorreiter was das angeht. Die Texte dieser Band matchen mich so unfassbar oft, da kann nicht mal meine Lieblingsband mehr matchen. Hast du auch eine Band, bei der du fast jedes Lied auf dich Münzen könntest? 🙌🏻🎵
„I've got a liver full of toxins and belly full of fire and a tendency to lose myself for a while.“ - Deaf Havana // Happiness
Good morning! Especially hello to all my new followers. Don’t know what happened, but since yesterday I gained 40-50 new followers. 🤪 That’s weird, because a few month literally nothing happened. But here we are now and I’m very glad to have you here.
In case you’re new and don’t know what the hell is going on here. I’m Benjamin, 23 years old and I would die for the raven cycle books. I love to write on my own book and listen to music 24/7. Besides that I’m kinda boring and definitely not cool. 🙌🏻 You’re new here? Tell me a little bit about yourself. You’ve been here for a while? I don’t mind, tell me something about yourself, that I don’t know.
Slytherin are simply fiercely loyal friends. A Slytherin may not be the loudest guy at the party, and he may not have people say things like, “they’ve never met a stranger” about them. No, a Slytherin picks their friends carefully. However, once you’re in with a Slytherin, you’re in for life. There is no one else you want in your corner than a Slytherin, because they will go down swinging to the very end for anyone in their circle. 🐍
Some old shelf vibes. 😏🙌🏻
(Anzeige)
Good evening folks! 🙏🏻 Talking about music tonight. What is your favorite track right now? I need some new inspiration. I listen to you me at six and deaf Havana a lot at the moment. But currently I also like tracks from Florence + the machine, bring me the horizon or Panic! at the disco. SO TELL ME, one fave track I need to listen to. Just one! 🤪
There are a lot of German words people use in English. Like “wanderlust” or “Vorfreude”. I love to see how languages mesh sometimes. Btw Stiefvater (german) means stepfather. Language is an amazing spectrum. What is your favorite German word, English speaking people use? 🙌🏻🇩🇪🇬🇧
„He was a king. This was the year he was going to die.“ (Anzeige)
👑
Ich habe so einen Bookhangover. Eigentlich seit ich den letzten Teil dieser wunderbaren Reihe gelesen habe. Kein Buch konnte mich seitdem richtig catchen. Auch wenn ich das ein oder andere beendet habe. Diese Bücher waren einfach die besten die ich jemals gelesen habe. WIE KANN MAN SO TALENTIERT SCHREIBEN? Geschweigedenn so talentiert sein, denn was kann Maggie Stiefvater nicht? 😁 
Gansey gehört zu meinen Lieblingscharakteren aus den Büchern (wobei ich wirklich alle liebe!). Wen mochtest du am liebsten? Mit wem kannst du dich identifizieren? Und gibt es Charaktere die du gar nicht magst? 🐝
Y‘all suffering from dysphoria right now or on a daily basis, I love you, stay strong, I think your gender is valid.
Edit: please follow @wearehereorg they are a non-profit organization to fight for LGBTQ+ rights. 🏳️‍🌈
Was ist dein absolutes Lieblingsgenre? Und beschränkst du dich auf bestimmte Genres? 🕺🏻
Bei mir ist es so, dass ich lange Zeit am liebsten Thriller gelesen habe, ab und an mal ein Young oder New Adult Buch. Eigentlich habe ich früher selten Roman gelesen und nie irgendwas in die Richtung Fantasy. (Bis auf Harry Potter) Die Raven Boys haben mich das erste mal so richtig in diese Richtung überzeugt. Etwas zu lesen, was nicht real sein kann, fand ich früher echt Todes langweilig. Maggie Stiefvater hat diese Tür für mich geöffnet. Demnächst möchte ich mich den Chroniken der Schattenjäger widmen. 🙌🏻
I’m so damn unmotivated and can’t find the right words here. I hope you won’t get sick of this and still enjoying my pictures. 💔
Werbung //
Richtig miese Bildqualität, Halleluja! Das ist ein älteres Bild, aus der alten Wohnung in der ich mit meinem Papa gewohnt habe. Die Lichtverhältnisse dort waren nicht ganz so der burner, deswegen leidet die Qualität echt. Doch das Bild mag ich trotzdem, auch wenn ich immer sehr perfektionistisch bin und an meinen Bildern immer was zu meckern finde. Bist du auch so? Und was stört dich an deinen Bildern? Was magst du an ihnen? 😋❤️
Übrigens ist eine Polaroidkamera nichts für einen Perfektionisten wie mich.. würde am liebsten jedes Bild 10 mal neu machen 😂🙈