Meiliese

Meiliese Follow

Liebe für Liebe, Essen und DIY | Etwas weniger Liebe für Sport | 🚩Berlin | 📩 meilieseblog@gmail.com

http://www.meiliese.de/

1,513 Followers  972 Follow

Share Share Share

Ein bisschen Sushi und 22 Biere. #sticksnsushiberlin
Ich hab mich als Fußabtreter verkleidet. #kartoffelpommes  #snakemakeup #kadewehalloween
Das Pony hat mich nur einmal soft getreten, ansonsten war es so romantisch wie es auf dem Bild aussah. Und es war natürlich meine Schuld! #paule #janosch
Bibimbap 🍲
Hallo. Weinchen. Leuchtturm. Boot. Meer.
15 years of friendship @lsibrel #swimteam #indiana #heritagehillshighschool #unemployed #justwaitingforthebus
Kein Selfie von @lsibrel
Kleiner Snack gestern zwischendurch bei Meyers Bageri. 🤤
@annecarlotta ich mach mal Kaffee.
Veggie Hot Dogs für hungrige Babysitter 🌭👶🏼
Katerfrühstück mit @fernwehstillen ☺️☺️
Wie es gerade sportlich bei mir läuft, erfahrt ihr in meinem aktuellen Blogpost. Den Link findet ihr direkt im Profil. Dazu findet ihr noch ein paar Sportbilder von mir. Da der Fotograf wenig Ahnung vom Fotografieren hat, lief das ungefähr so “Sieht mein Rücken so aus als wären da Muskeln?” “Ne. Gar nicht.” “Oh. Dann zeig mal deine Muskeln und dreh dich im Licht, damit ich weiß, wie ich mich hinstellen muss.” und ich finde dafür, sind die Bilder sehr gelungen. Manche konnte ich leider auch deswegen nicht nutzen, weil meine Ausführung total grottig ist/war. Aber schön, dass man weiß worauf man dann beim Training achten sollte.

Anzeige
Gestern haben wir uns an die Straße gestellt und haben auf den Bus gewartet. Irgendwann kam er und fuhr uns für 1.80 EUR an den falschen Strand. Dann sind für 10 EUR zu fünft im Taxi zum richtigen Strand gefahren. Auf der Rückbank war es kuschlig. Nachdem das Taxi nicht mehr weiterfahren konnte, da der Weg unbefahrbar war, sind wir noch so 20min spaziert und waren dann am Strand, wo unsere anderen Freunde waren. Die teilten uns dann mit „Wir überlegen wieder weiter zu ziehen“. Kein Problem. Einmal kurz ins Wasser und den Weg zurück zu den Autos der anderen. Dann sind wir 45 min über Berge Auto gefahren, um an den „besten“ Strand zu kommen. Zwischendurch waren wir nochmal an einem anderen falschen Strand und hatten Lunch. Und dann war’s 18 Uhr und als wir am besten Strand im Wasser waren sind ein paar Steine die Steilküste runtergefallen und wir haben unsere Handtücher doch etwas näher ans Meer gelegt. Es war ein toller Tag. Und heute wird geheiratet.