Andre

Andre Follow

Currently in: back @Home

http://mitunsauf.reisen/

200 Followers  1,115 Follow

Share Share Share

Der #Herbst kommt. Ab heute sind die warmen Tage vorbei und die farbenfrohe #Jahreszeit beginnt.
Dieses Bild entstand auf der (leider) relativ unbekannten Great Alpin Road - die kleine Schwester der Great Ocean Road. Ich fand die Route deutlich besser.

#greatalpineroad #greatoceanroad
#wald #forrest #way #weg #baum #tree #instatravel #neverstopexploring #nature #mountain #landscape #wanderlust #landscapephotography
 #tbt #autumn  #australiagram #instaaustralia #australia_shotz #visitaustralia #travel #instatravel #travelgram  #tb #roadtrip #roadtripaustralia
Jetzt sind wir schon wieder 4 Monate da ... ich vermisse die Zeit wo wir beim spazieren einfach #Kängurus gesehen haben.

#australien #australia #throwback #downunder #neverstopexploring #vacation #instatravel #latergram #travelgram #travel  #picoftheday #animal #känguru #kangaroo  #kaenguru #ichwillzurück #roadtrip #exploreaustralia #exploringaustralia #ig_australia #wildlife  #visitnsw #hyamsbeach #jervisbay #summer #jervisbaytourism
#Letstalkaboutaustralia:
Viele Denken in #Australien scheint immer die Sonne - und es ist immer heiß. Aber ja, auch in Australien wird es kalt und es schneit sogar. In den Snowy Mountains südlich von Sydney sogar mehr als in der Schweiz (vielleicht heißen die deswegen so 😉)
Die Berge sind bis zu 140 Tage im Jahr Schnee bedeckt und die Ski-Saison geht Juli -Oktober. 
Dieses Bild ist nicht in den Snowy Mountains aufgenommen, sondern in den Cradle Mountains auf Tasmanien. Auch hier schneit es relativ oft. Wir wurden sogar vom Winter und den Temperaturen überrascht.
.----
Während unserem 3 Monatige Roadtrip durch Australien legten wir über 17.000km mit dem Auto zurück und lernten das Land, die Leute und vor allem die Natur kennen. Wenn man Australien hört hat jeder ein Bild und eine Vorstellung im Kopf. Wir haben gemerkt das nicht alles so ist wie man denkt.
Ich möchte in unregelmäßigen Abständen mit dem Hashtag Letstalkaboutaustralia einige "FunFacts" und ähnliches  mal anschauen.
Spätes #throwbackthursday Bild aber es passt einfach :) Auf den Tag genau vor 2 Jahren haben wir den #HalfDome im #Yosemite_national_park bestiegen. 11h Wanderung, 25km und eine Höhendifferenz von 1.8km sind die imposanten Eckdaten dieser Tour. Doch viel imposanter war die #Wanderung selbst. Auf dem Hinweg hatten wir immer Befürchtungen das es mit der Zeit etwas Eng wird aber bereits 2h vor dem eigentlichen Plan hatten wir die "Spitze"
- in dem Fall eher das "Plateau" - erreicht. 
Für mich war es bisher immer noch die beeindruckendste Wanderung die wir je gemacht haben. 
Dieses Bild ist auf den letzten Metern vor dem #Gipfel . Wer genau hinsieht sieht das ich an dem Seil gesichert bin. Leider ist das hier die absolute Seltenheit und daher kommt es leider immer wieder zu Unfällen. Dieses Jahr sind schon 2 Wanderer auf der Tour verunglückt.
#Letstalkaboutaustralia :
In #Australien gibt es über 10.000 Strände. Das heißt wenn man jeden Tag einen neuen #Strand besuchen würde hätte man einen gigantischen #Roadtrip von über 27 Jahren vor sich.  Ich würde mal sagen: #challangeaccepted :)
. -------
Während unserem 3 Monatige Roadtrip durch Australien legten wir über 17.000km mit dem Auto zurück und lernten das Land, die Leute und vor allem die Natur kennen. Wenn man Australien hört hat jeder ein Bild und eine Vorstellung im Kopf. Wir haben gemerkt das nicht alles so ist wie man denkt.
Ich möchte in unregelmäßigen Abständen mit dem Hashtag Letstalkaboutaustralia einige "FunFacts" und ähnliches  mal anschauen.
Ich vermisse das schöne #Camperleben 
Will mir nicht jemand ein Camper schenken? 😅

#westernaustralia #australia #mitunsaufreisen  #nature #neverstopexploring  #amazing #discover #lategram  #travelgram #picoftheday #wa #natureloversgallery  #wanderlust #viewoftheday #travelgramm #instatravel  #desert  #tbt #australiaparks #camperlife  #sand #barney #vanlife #Seeaustralia  #travellersautobarn #meer #ocean
Was fehlt mir am meisten an #Australien ? Ganz einfach, die chillige - entspannende Lebensweise. 
Wir haben sehr oft abends einfach bei einem #Bbq gesessen und entspannt - wie hier am Meer in Arlie Beach. Ihr glaubt nicht wie entspannend so etwas ist. Überall gab es diese gratis BBQ Stationen, die auch immer gepflegt und sauber waren, auch weil jeder sie nach der Nutzung selbst gereinigt hat. Ich glaube dass würde bei uns keinen Tag gut gehen. 
#australia #australiawayoflife #strand #meer #tbt #neverstooexploring #vanlife #vacation #grillen #seeaustralia 
#thisisaustralia  #downunder #picoftheday  #roadtrip  #beachlife #queensland #thisisqueensland  #discoverqueensland #exploreaustralia #exploringaustralia #ig_australia  #exploreTNQ
Dieser Moment wenn man aus seinem #Campervan schaut und einen ungebetenen Gast sieht...
Blick durch Admirals Arch auf Känguru #Island in den #Sonnenuntergang. 
#admiralsarch #southaustralia #kangerooisland #sunset #landscape #landscapephotography #landscape_lovers #SeeSouthAustralia #Seeaustralia #summer #throwback #Australia #nature #thisisaustralia  #downunder #neverstopexploring #vacation #instatravel #latergram #travelgram  #picoftheday #roadtrip #exploreaustralia #exploringaustralia #ig_australia #FlindersChaseNationalPark #capeducouedic
Ein typisches Bild auf Austaliens Straßen - ein #Warnschild für #Wildlife

Hier wird vor Rindern, Emus und Kängurus gewarnt.Solche #Schilder haben wir sehr oft gesehen. Wobei es auch regional sehr unterschiedlich ist. Emus haben wir zum Beispiel nur im Westen zwischen #Kalbarri und #Exmouth gesehen. Kängurus haben wir im Westen meist nur Nachts gesehen (Wegen der Hitze), im Osten und Süden auch tagsüber. Und Rinder gibt es überall.
Eins unserer Highlights in #Australien war ein wildes #Schnabeltier
Das Schnabeltier ist etwas ganz besonderes, da es erstens ein eierlegendes Säugetier ist und zweitens nur in Süd- und Ost-Australien vor. Wir hatten das Glück tagsüber im Broken River wilde Exemplare zu sehen. Wir hatten an vielen anderen Stellen leider kein Glück mit einer Sichtung.
Was ich noch interessant fand ist, dass das Schnabeltier an den Hinterbeinen Giftsporne hat. Es ist nicht tödlich für Menschen soll aber sehr wehtun (bis zu 6 Monaten) - und ein Gegengift gibt es nicht. 
FunFact: 
Als die ersten präparierten Schnabeltiere in England eintrafen, dachte man da an einen Scherz aus Australien. Die Forscher glaubten das jemand einen Entenschnabel an eine Wasserratte genäht hat.😂
Autofahren kann in #Australien zum Teil sehr abenteuerlich sein. Viele Straßen kann man nicht mit deutschen Standards vergleichen.
Auf unsere 3-Monatigen Roadtrip haben wir ca 17.000km mit dem Auto zurückgelegt und somit viel erlebt. 
Besonders gefallen mir immer Kurvige Straßen oder #Serpentienen 
So zum Bsp. diese Straße zum #Eungella-Nationalpark die vom Meer bis auf eine Höhe von ca 1.200m führt. Trotz #Barney hatte ich hier meine wahre Freude am Fahren :)